Zurück Home Nach oben Weiter

32. Druck der burgart-presse

horizontal rule

  

Steffen Volmer
PASSAGE

 

Steffen Volmer, Jahrgang 1955 (!), zieht Zwischenbilanz. Ohne vordergründig Vergangenes zu bemühen, richtet sich seine provokante Analyse auf allgegenwärtige Um- und Zustände seiner Künstler-Existenz. Symbiotisch verschmelzen die handschriftlichen Texte mit den begleitenden Zeichnungen zu einem buchkünstlerischen Gesamtwerk (die obige Abb. zeigt einen Entwurf).

Der Druck erscheint im 1. Quartal 2006 in einer einmaligen Auflage von 130 Exemplaren; 100 arabisch numerierte Exemplare sind zum Verkauf bestimmt, 30 Künstler- und Verlegerexemplare werden römisch numeriert. Das Impressum ist vom Künstler signiert. Format: ca. 35 x 25 cm, 48 Seiten. Offsetdruck in Kombination mit Laserschnitten und sechs ganzseitigen Originallithographien.

Ausgabe A:

Ex. 1-20, unikates Buchobjekt in 20 Variationen. Neben dem Buch enthält diese Ausgabe zusätzlich ein dreifach gefaltetes Leporello (handgeschöpftes Bütten) mit Papierguß und durchgehender farbiger Zeichnung (ca. 36 x 78 cm), das gemeinsam mit dem Buch in einem Acrylglasschuber präsentiert wird. Die beiden Frontseiten des Schubers sind zugleich Träger für je eine farbige Zeichnung auf Acrylglas. Maße des Buchobjekts: 39 x 28 x 8 cm.
1.750.-€

 

Ausgabe B:

Ex. 21-100 mit sechs Originallithographien, Pappband, 200.-€