Home Nach oben Weiter

49. und letzter Druck der burgart-presse

horizontal rule

 

 



ALLES FÜR DIE KATZ

Dreißig Jahre burgart

 

 

 

Der Verleger und bekennender Katzenfreund hat 24 befreundete Künstlerinnen und Künstler zu Darstellungen dieser reizenden Geschöpfe angeregt und die Originalgrafiken in einem Leporello vereint. Das Ganze wird begleitet von einer Dokumentation der Verlagsarbeit, die u.a. eine Bibliografie aller etwa 150 Veröffentlichungen der burgart-presse, eine Verlagschronik und ein Namensregister enthält. Herbert Kästner hat den einführenden Text verfasst. Die zweibändige Ausgabe soll im 2. Quartal 2020 erscheinen.

 

Vorzugsausgabe: Ex. 1 - 50, Leporello und Verlagsdokumentation im Schuber, 21 x 21 cm, alle 24 Grafiken signiert, Leporello von Ludwig Vater, Jena; Buchdruck von Hahndruck Kranichfeld. Mitwirkende:
M. Aly, H. Andryczuk, A. Berner, F. Eißner, Chr. Ewald, F. M. Furtwängler, M. Götze, S. Golde, B. Haller, Chr. Henkel, K.-G. Hirsch, B. Klöß, A. Lange, H. Leiberg, F. Neubert, U. Panndorf, Th. Ranft, W. Sachs, K. Süß, U. Tarlatt, K. Voigtmann, St. Volmer, U. Warnke, P. Zaumseil, 500,00 €
 
Normalausgabe: Verlagsdokumentation in 100 nicht nummerierten Exemplaren, ca. 230 Seiten, ca. 150 Abbildungen, 21 x 21 cm, englische Broschur, 25,00 €